tz gudrun

Rangliste 2017 SZ Gudrun Einzel

  1  
  Günther Hacker  
  2 3  
  Igor Milosevic Denis Kurdali  
  4 5 6  
  Martin Freund Andreas Höbarth Werner Misak  
  7 8 9 10  
  Elfriede Appel Max Lemperg Hamid Seyyedi Gerald Wabonitz  
  11 12 13 14 15  
  Michael Winkler Wolfgang Pregler Ruth Freund Farzam Rossoukhi Vanessa Rossoukhi  
  16 17 18 19 20 21  
  Günter Besenhofer Kurt Rinnerberger Thomas Weisenberg Helmut Hecht Markus Kis Günther Fink  
  22 23 24 25 26 27 28  
  Marcel Schuller Robert Schuller Mario Antreich Wolfgang Fischer Nina Stöger Monika Miller Gregor Mayer-Liptay  
29 30 31 32 33 34 35 36
   -       -          -       -          -       -          N       N          -       -          N       N          -       -          -       -      

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 18.7.2017, 15:32

Das Tannenbaumsystem wurde bei uns 2008 neu gestartet. 2017 gelten dieselben Regeln wie in den letzten Jahren.
Die Forderungsregeln bleiben gleich, wie es bei einem Tannenbaumsystem üblich ist.

Ausnahme: Damit es der Nummer 1 nicht zu fad wird, darf bei uns die Nummer 1 ab dem Rang 6 gefordert werden.

Die üblichen Regeln sind:
Alle in der Clubrangliste Spielenden sind berechtigt, die in derselben Reihe Stehenden zu fordern. Man darf aber auch in der nächst höheren Reihe all jene fordern, die rechts über einen stehen. Die Forderung muss innerhalb von 14 Tagen gespielt werden. Wer gegen eine herausgeforderte Person gewinnt, nimmt dessen Stelle ein. Die besiegte Person und die hinter ihr gereihten rutschen eine Stelle zurück.
Nicht in der Rangliste genannte Personen können alle aus der Rangliste fordern. Natürlich ist es sinnvoll, jemanden mit ähnlicher Spielstärke anzusprechen.

Hier eine ausführlichere Beschreibung des Tannenbaumsystem des SZ-Gudrun.